0511 / 140-23
Beratungszimmer La Strada

Beratung

Cafe La Strada

Cafe

Cafe La Strada

Aufsuchende Arbeit

Aufsuchende Arbeit

Medial aber auch fachlich wird seit einigen Jahren eine kontroverse Debatte um die Prohibition geführt. Die Frage nach der Legalisierung illegalisierter Substanzen ist - seit der praktischen Umsetzung in einigen Ländern - nicht mehr hypothetisch.

Global gesehen gibt es unterschiedliche Modelle zum Umgang mit dem gesellschaftlichen Gebrauch von Cannabis bzw. Drogen (vgl. Plenert/Werse, 2014). Dieser Realität sollte durch Auseinandersetzung mit Informationen Rechnung getragen werden.

Was bedeutet beispielsweise Legalisierung?

Darunter ist die Regulierung des Marktes, in diesem Fall des Cannabismarktes, für Erwachsene zu verstehen. Ähnlich der bereits vorhandenen Regulierung für Alkohol oder Tabak.

Die Vermittlung von Fakten hat in diesem emotional aufgeladenen Themenbereich eine große Bedeutung für die persönliche Meinungsbildung.

Wir möchten diesbezüglich auf das Positionspapier von Trägern und MitarbeiterInnen der deutschen Drogenhilfe zur Drogenpolitik aufmerksam machen, welches gleichzeitig unsere Haltung verdeutlicht.


Plenert, Maximilian; Werse, Bernd: Für eine verantwortungsvolle Regulierung von Cannabis. In: Alternativer Sucht- und Drogenbericht 2014. Hrsg.: akzept e.V. Bundesverband, Deutsche AIDS-Hilfe,JES Bundesverband.